Spagyrik: Nachfragen bei nebulösen Aussagen!

Spagyrik boomt in vielen Apotheken, Drogerien und Naturheilpraxen. Doch es gibt kaum eine Sparte der Pflanzenheilkunde mit derart schwammigen und zugleich wohltönenden Aussagen. Jede dieser Aussagen ist meiner Ansicht nach eine Aufforderung, sehr genau und detailliert nachzuhaken.
So erklärte mir vor kurzem ein Spagyrik-Vertreter, dass spagyrische Heilmittel ganzheitlicher und tiefer wirken würden als “gewöhnliche” Phytotherapie.
Ganzheitlicher und tiefer tönt natürlich immer gut, doch mir scheint, dass wir es hier mit typischen Worthülsen zu tun haben.
Ich fragte nach, wie genau denn die Spagyrik ganzheitlicher wirke. Die Antwort war, dass sie eben gleichzeitig auf Geist, Seele und Körper wirke. Ich fragte nach, wie denn genau die Wirkung auf den Geist sei und bekam sehr verworrene Antworten wie “heilend” und “harmonisierend”.
Wenn ich spagyrische Mittel einnehmen würde und diese Aussagen ernstnähme, wäre ich sehr beunruhigt. Hier wird eine Wirkung auf meinen Geist behauptet, aber niemand weiss offenbar, was genau das Mittel dort auslöst. Es scheint so, als ob das Mittel von selber wüsste, was es in meinem Geist tun soll, und diesen “Job” selbständig erledigt. Na bravo, das ist ja sehr effizient. Weder der Patient noch die behandelnde Person müssen sich da noch gross anstrengen, geschweige denn sich mit dem “Geist” auseinandersetzen.
Ich habe dann noch nachgefragt, wie genau die Wirkung der Spagyrik auf der seelischen Ebene zustande komme, und wieder nur ausgesprochen vage Antworten bekommen. Hier muss man sich als TherapeutIn offenbar nicht ernsthaft mit der Psyche des behandelten Menschen auseinandersetzen oder gar eine psychotherapeutische Ausbildung haben – und trotzdem kann man “tief” in die Seele einwirken.
Auch hier hatte ich den Eindruck: Wenn all diese tiefen seelischen Wirkungen real wären, aber niemand eine genauere Ahnung davon hat, was da genau passiert in der Psyche, dann wäre das höchst problematisch. Vergleichbar schiene mir das mit einer Operation durch einen blinden Chirurgen – ein kriminelles Vorgehen!
Keine Angst vor Schäden, Risiken und Nebenwirkungen in der Psyche? Oder kann man da gar nie etwas falsch machen? Das wäre dann wirklich wunderbar.
Aber ich will nicht dramatisieren: Für mich deutet nichts darauf hin, dass Spagyrik in dieser Art auf Geist und Psyche wirkt. Wer aber an solche Effekte glaubt, muss sich auch fragen lassen, was er da genau in Geist und Seele auslöst. In diesen Bereichen kann man doch nicht so einfach herumfuhrwerken. Auch stellt sich die Frage, wie denn individuell auf Geist und Psyche der behandelten Person eingegangen wird, wenn doch die Vorstellungen derart vage und nebulös bleiben. Für die Naturheilkunde ist es ja ein oft postuliertes Anliegen, den Menschen individuell zu behandeln. Hier aber – ohne fundiertes Wissen über Psyche und Geist der behandelten Person, kann die Therapie ja nur ausgesprochen pauschal ausfallen.

Ich habe dann darauf verzichtet, meinen Spagyrik-Vertreter noch zu fragen, wie genau die “tiefe” Wirkung zustande kommt oder was genau er damit meint. Aber “tief” ist auch so ein Allerweltswort, das immer gut tönt und noch gar nichts aussagt.

Fragen Sie hartnäckig nach, wenn ihnen solche Worte serviert werden – in der Naturheilkunde, in der Pflanzenheilkunde, oder auch sonst im Alltag.
Nichts konkretes aussagen, kein Inhalt, aber eine wohltönende Hülle. Das ist meines Erachtens Manipulation pur.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.