Alternativmedizin: Es gibt keine Krebsdiät…..

Diesen Artikel teilen:
FacebookTwitterGoogle+ Share

In der Alternativmedizin geistern immer wieder Empfehlungen für Krebsdiäten herum. Oft geht es dabei um die Vorstellung, dass man den Tumor aushungern könne, zum Beispiel mit der Breuss-Kur. Ich kann sehr gut verstehen, dass Krebspatienten in solche Empfehlungen Hoffnung setzen. Man kann aber nicht genug davor warnen, bei einer Krebserkrankung auf diesen Irrweg zu setzen. Es gibt gut dokumentierte Fälle, in denen Krebskranke das mit dem Leben bezahlt haben.

Auf n-tv-online hat sich dazu gerade Susanne Weg-Remers geäussert, die Leiterin des zum Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) gehörenden Krebsinformationsdienstes in Heidelberg. Die Vorstellung, man könne einen Tumor durch Fasten oder kohlenhydratfreie Nahrung „aushungern“, sei naiv, erklärt die Expertin. Auch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) rät Krebskranken von einer kohlenhydratarmen oder -freien Ernährung ab. Bisher habe für keine Diät überzeugend gezeigt werden können, „dass sie Krebserkrankungen aufhalten und die Überlebenszeit verlängern könnte“. Eine strenge Krebsdiät könne sogar den oft ohnehin schlechten Ernährungszustand von Patienten verschlimmern, warnt die DKG.

Quelle:

http://www.n-tv.de/wissen/Was-taugen-alternative-Krebstherapien-article18352941.html

 

Kommentar & Ergänzung:

Leider gibt es eine grosse Zahl von alternativmedizinischen „Heilern“, die derart riskante „Therapien“ anbieten, und damit die Hoffnungen und Ängste von Krebskranken ausnutzen. Nur in wenigen Fällen dürfte dahinter eine bewusste Betrugsstrategie stecken. Die meisten dieser „Heiler“ sind voll und ganz von ihrem Angebot überzeugt. Sie sind nur völlig unkritisch ihren eigenen Methoden gegenüber und ziehen aus der Heilerpose einen immateriellen Gewinn in Form von Bewunderung, Verehrung und Dankbarkeit. Das ist nicht selten ein „Guru-Phänomen“ und jedenfalls ein übles Spiel mit den Hoffnungen und Ängsten von Krebskranken – und zudem eine Form von emotionaler Ausbeutung. Ein Spiel übrigens, wie es auch Populisten wie der egomanische Hochstapler Donald Trump und der notorische Lügenbold Boris Johnson betreiben, indem sie präzis das erzählen, was die Leute emotional hören wollen und brauchen. Wir sollten sehr viel kritischer werden, was grossartige Versprechungen angeht. Überall.

Siehe auch:

Breusskur gegen Krebs

Neues Info-Portal zum Thema Ernährung und Krebs

 

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe

Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse

Kräuterwanderungen in den Bergen / Kräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

Diesen Artikel teilen:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>