Professor Dr. Heinz Schilcher gestorben

Diesen Artikel teilen:
FacebookTwitterGoogle+ Share

Professor Dr. Heinz Schilcher galt als einer der anerkanntesten Experten im Bereich der Phytopharmazie. Der von ihm mitherausgegebene „Leitfaden Phytotherapie“ zählt zur Standardliteratur in der Phytotherapie. Nun ist Schilcher im Alter von 85 Jahren verstorben.

Der Pharmazeut lehrte bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1995 an der Freien Universität Berlin und galt als Begründer einer standardisierten und reproduzierbaren Phytotherapie.

Er war Mitglied in zwölf wissenschaftlichen Gremien, darunter 25 Jahre lang als Mitglied der Sachverständigen Kommission E beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Schilcher hat mehr als 300 Publikationen sowie 19 Lehr- und Handbücher verfasst.

Quelle:

http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/wissenschaft/nachricht-detail-wissenschaft/phytotherapie-professor-schilcher-verstorben-pharmazie-apotheke-pflanzlich-salus/

Kommentar & Ergänzung:

Der Tod von Prof. Heinz Schilcher ist ein grosser Verlust für die Phytotherapie. Schilcher hat sich sein ganzes Berufsleben lang intensiv für die wissenschaftliche Fundierung von Phytopharmazie und Phytotherapie engagiert. Die Phytotherapie braucht solche wissenschaftlichen Experten mit langjähriger Erfahrung und dem damit verbundenen Insider-Wissen. Es ist zu hoffen, dass Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit ebensolchem Engagement in Schilchers Fussstapfen treten.

Zum „Leitfaden Phytotherapie“.

 

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe

Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse

Kräuterwanderungen in den Bergen / Kräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Artikel teilen:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>