WHO wünscht Ausbau der Palliative Care

Diesen Artikel teilen:
FacebookTwitterGoogle+ Share

Nur 20 Länder – darunter Österreich, Deutschland und die Schweiz – bieten eine gute Behandlung für unheilbar Kranke.

Die Behandlung unheilbar kranker Menschen lässt in den meisten Ländern der Erde stark zu wünschen übrig. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Nur 20 Ländern – darunter Österreich, Deutschland und der Schweiz – könne ein angemessenes System der Palliative Care bescheinigt werden, stellen die Autoren der WHO-Studie fest.

Im Jahr 2011 seien drei Millionen Patienten mit Mitteln der Palliativmedizin therapiert worden. Nach einer Studie aus dem Jahr 2008 hätten jedoch bereits damals 20 Millionen Patienten eine derartige Behandlung erhalten sollen. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz bescheinigt die WHO-Studie auch Belgien, Frankreich, Island, Irland, Italien, Norwegen, Polen, Rumänien, Schweden, Großbritannien und Australien, Kanada, Hongkong, Japan, Singapur, Uganda und den USA ein ausreichendes Netzwerk der Palliative Care. Mängel gebe es insbesondere in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Die WHO sieht die Versorgung mit Mitteln der Palliative Care als „Menschenrecht“. Die Ärztin Maria Cecilia Sepulveda Bermedo, die an der aktuellen Studie mitarbeitete, sieht die unzureichende Belieferung mit Morphin als „Hauptproblem“ des Sektors. Das Problem werde sich zudem mit der zunehmenden Alterung der Gesellschaft verschärfen, stellt die WHO fest.

Quelle:

http://derstandard.at/1389858589255/WHO-wuenscht-Ausbau-der-Palliativ-Medizin

http://www.who.int/nmh/Global_Atlas_of_Palliative_Care.pdf

Kommentar & Ergänzung:

Zum Problem der mangelhaften Versorgung  von Krebspatienten mit Schmerzmitteln wie Morphium und Codein siehe:

Weltweit Millionen Krebspatienten ohne angemessene Schmerzmittel

Zum Thema Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care:

Argumente für Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care

Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Heilpflanzenexkursionen in den Bergen / Kräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

Diesen Artikel teilen:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>