Nahrungsergänzungsmittel: Gericht untersagt Werbung für Spiruletten mit Gerstengras

Diesen Artikel teilen:
FacebookTwitterGoogle+ Share

Nahrungsergänzungsmittel dürfen nur dann als gesundheitsfördernd beworben werden, wenn die Wirkung auch wissenschaftlich nachgewiesen ist. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in einem Entscheid festgehalten.

Anlass für das Verfahren war die Werbung eines Mittels mit dem Namen „Original Spiruletten mit Gerstengras“. Das Produkt wird im Internet als „das vitalstoffreichste Lebensmittel der Welt“ angepriesen. Angeblich soll es über 7.000 Vitalstoffe enthalten.

Das Oberlandesgericht beanstandete die Werbung als irreführend und erklärt dazu, der Begriff Vitalstoff sei unspezifisch. Darüber hinaus gebe es für die Angaben keinerlei wissenschaftlichen Beleg.

Quelle:

http://wissen.dradio.de/nachrichten.59.de.html?drn:news_id=231088

Presseerklärung des Oberlandesgerichts:

http://www.olg-hamm.nrw.de/behoerde/presse/02_aktuelle_mitteilungen/73-unzulaessige-Werbung-fuer-Gerstengras.pdf

Kommentar & Ergänzung:

Mit positiv und gesund tönenden, aber weitgehend leeren Begriffen wird sehr viel Schrott verkauft. Jedenfalls sollte man immer sehr genau nachhaken, wenn ein Produkt als vitalisierend, energetisierend und / oder harmonisierend angepriesen wird.

Auch Superlativen wie „Das vitalstoffreichste Lebensmittel der Welt“ sollten skeptisch stimmen.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

Diesen Artikel teilen:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>