Fakten zum Streitthema Homöopathie

Diesen Artikel teilen:
FacebookTwitterGoogle+ Share

Beim Thema „Homöopathie“ gibt es sehr kontroverse Standpunkte und Sichtweisen. Während Homöopathie-Hersteller wie zum Beispiel Similasan genauso wie viele Homöopathinnen und Homöopathen erklären, dass die Wirksamkeit der Homöopathie schon lange wissenschaftlich bewiesen sei, bezweifeln das viele Skeptiker. Sie wenden ein, dass die Grundprinzipien der Homöopathie einer ganzen Reihe von gut belegten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen widersprechen und dass die Homöopathie in ihrer 200 jährigen Geschichte es nie geschafft habe, ihre Wirksamkeit in qualitativ guten Patientenstudien nachzuweisen.

Eine fundierte und aktuelle Zusammenfassung des gegenwärtigen Standes der Homöopathie-Forschung gibt das österreichische Portal „medizin-transparent“ hier.

Auf „medizin-transparent“ gibt es laufend neue Zusammenfassungen zu Themen aus Medizin & Komplementärmedizin.

Publiziert wurden beispielsweise bereits Beiträge zu Omega-3-Fettsäuren, Schüssler Salzen, Vitamin D und Allergie, ADHS, Neurodermitis, Rückenschmerzen, Diabetes, Thymian als Hustenmittel, Akupunktur zur Geburtsvorbereitung.

Es braucht dringend solche Portale wie „medizin-transparent“, weil die Medien uns überschwemmen mit reisserischen Berichten zu Heilverfahren aller Art, und weil dabei die Qualitätssicherung sehr oft auf der Strecke bleibt.

Wer dabei ein mündiger und informierter Patient sein oder werden will, hat es wahrlich nicht leicht. „medizin-transparent“ bietet hier unabhängige Informationen.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

Diesen Artikel teilen:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>