Heilpflanzen: Fencheltee gegen Husten

Diesen Artikel teilen:
FacebookTwitterGoogle+ Share

Die „Welt online* stellt verschiedene Heilpflanzen vor:

„Fenchel gegen Husten: Vom Fenchel heißt es übersetzt: „Sein Same mit der Milch einer Mutterziege getrunken, lockre die Blähung des Magens und fördere lösend alsbald den zaudernden Gang der lange verstopften Verdauung.“ Niemand trinkt heute noch Fenchel mit Ziegenmilch, trotzdem ist er als Heilpflanze heute genauso anerkannt wie damals – er hilft gegen Verstopfung, gegen Husten und Halsschmerzen. Man sollte die Körner frisch zerrieben als Tee trinken oder einige Tropfen Öl nach dem Essen schlucken. Als seltene Nebenwirkungen können allerdings allergische Reaktionen auftreten.“

Quelle:

http://www.welt.de/wissenschaft/article13771012/Weihrauch-ist-eine-Wissenschaft-fuer-sich.html

Kommentar & Ergänzung:

Fencheltee gehört zu den bekannteren Heilpflanzen gegen Verdauungsbeschwerden wie Völlegefühl und Blähungen. Seine Wirkung bei Husten ist dagegen weniger bekannt. Fencheltee und Fenchelöl wirken schleimlösend bei produktivem Husten.

Als eigentliches Abführmittel gegen Verstopfung gilt Fenchel nicht, doch gibt es Hinweise auf eine Anregung der Darmperistaltik, was in solchen Fällen günstig wirken könnte.

Interessant ist der Hinweis auf die Zubereitung mit Ziegenmilch. Durch ihren Fettanteil verbessert Milch nämlich die Löslichkeit der ätherischen Öle im Kräutertee.

Die Empfehlung, einige Tropfen Fenchelöl nach dem Essen zu schlucken, müsste noch präzisiert werden.

Einige Tropfen, das wären nach Angaben in der Phytotherapie-Fachliteratur 2 – 5 Tropen Fenchelöl auf einem Stück Zucker (oder etwas Brot). Gegen Husten könnte das Fenchelöl auch mit Honig gemischt und dann in einem Kräutertee aufgelöst werden.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

Diesen Artikel teilen:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>