Heilpflanzen bei Mundschleimhautentzündung

Diesen Artikel teilen:
FacebookTwitterGoogle+ Share

In einem Zeitschriftenbeitrag beschreibt die Apothekerin Grit Zahn, welche Heilpflanzen sich zur Behandlung von Mundschleimhautentzündung eignen:

„Schleimdrogen wie Malve und Eibisch bilden einen Schutzfilm auf der Mundschleimhaut. Als Kaltwasserauszug eignen sie sich zum Spülen und Gurgeln. Gerbstoffhaltige Extrakte aus Myrrhe, Ratanhia- oder Rhabarberwurzel werden oft als Tinktur auf die betroffenen Stellen gepinselt. Sie hemmen Entzündungen und fördern die Wundheilung, können jedoch anfangs  verstärkt brennen. Ätherische Öle aus Kamille, Salbei, Thymian und Gewürznelken wirken antimikrobiell.“

Quelle:

http://www.apotheken-umschau.de/Mund/Mundschleimhautentzuendung-Spuelen-und-gurgeln–114287_2.html

Kommentar & Ergänzung:

Wenn hier von „Schleimdrogen“ die Rede ist, dann sind mit „Droge“ getrocknete Heilpflanzen gemeint, nicht etwa Rauschmittel oder Betäubungsmittel.

Malvenblätter und Eibischwurzeln sind gut geeignet zur Linderung von Mundschleimhautentzündung. Eibischwurzel sollte tatsächlich kalt angesetzt werden, Malvenblätter ( = Chäslichrut) können auch mit heissem Wasser aufgegossen werden. Myrrhe ist ein Harz und enthält keine Gerbstoffe, wirkt aber trotzdem günstig bei Mundschleimhautentzündung. Anstelle von Ratanhiawurzel könnte auch die gleichwertige, aber einheimische Tormentillwurzel ( = Blutwurz, Aufrechtes Fingerkraut) eingesetzt werden.

Rhabarberwurzel ist auch Bestandteil des Präparates Pyralvex (Rhabarberextrakt & Salicylsäure).

Kamillenöl, Salbeiöl, Thymianöl und Nelkenöl würde ich als Bestandteil von Heilpflanzen-Präparaten anwenden, nicht pur.

Falls Sie an sorgfältigem Wissen über Wirkung und Anwendung von Heilpflanzen interessiert sind, finden Sie dazu meine Kurse und Lehrgänge oben über den Menüpunkt „Kurse“.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildungen / Heilpflanzen-Kurse & Heilkräuter-Exkursionen / Weiterbildung Pflanzenheilkunde / Kräuterwanderungen:

Infos auf www.phytotherapie-seminare.ch

Info-Treff Pflanzenheilkunde

Besuchen Sie auch unseren „Info-Treff Pflanzenheilkunde“ für Information und Erfahrungsaustausch in den Bereichen

Phytotherapie / Pflanzenheilkunde / Naturheilkunde:

moodle.heilpflanzen-info.ch/

Diesen Artikel teilen:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>