Baldrian als Schlafhilfe auf Langstreckenflügen ungeeignet

Diesen Artikel teilen:
FacebookTwitterGoogle+ Share

Die „Süddeutsche“ berichtet online über Schlafhilfen für Passagiere von Langstreckenflügen. Dabei kommt auch Baldrian zur Sprache:

„Kurzfristig eingenommenes Baldrian hilft kaum beim Schlafen auf Langstreckenflügen. Das pflanzliche Mittel wirke erst nach zwei Wochen regelmäßiger Einnahme, erklärte der Schlafforscher Prof. Jürgen Zulley.“

Quelle:

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1070053

Kommentar & Ergänzung:

Studien mit Patienten deuten tatsächlich darauf hin, dass Baldrian erst nach etwa zwei Wochen besser wirkt als Placebo. Nimmt man diese Ergebnisse ernst, so wird Baldrian wohl in den meisten Fällen suboptimal eingesetzt, nämlich zu kurzfristig, zu punktuell.

Um das volle Potenzial von Baldrian gegen Schlafstörungen und Unruhe zu nutzen, dürfte tatsächlich eine länger dauernde Einnahme sinnvoll sein.

Allerdings wurde in den Patientenstudien Baldrian-Extrakt in Kapseln oder in Dragées getestet. Denkbar wäre, dass Baldriantinktur via Geschmack und Geruch eine rasche Wirkung zeigt. Dieser allfällige Effekt – bei dem es dann eher um eine Art Aromatherapie handeln würde –  kann bei einer Studie mit Kapseln nicht erfasst werden.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

Diesen Artikel teilen:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>