Pfefferminzöl bei Spannungskopfschmerz

Diesen Artikel teilen:
FacebookTwitterGoogle+ Share

Die Österreichische Apotheker-Zeitung (Heft 6/2010, Seiten 345-346) publizierte einen informativen Beitrag von UNIV.-DOZ. DR. REINHARD LÄNGER zum Thema „Phytopharmaka in Neurologie und Psychiatrie“. Ein Abschnitt darin handelt von der Anwendung von Pfefferminzöl bei Spannungskopfschmerzen:

„Das Committee on Herbal Medicinal Products (HMPC) der europäischen Arzneimittelagentur (EMA, früher EMEA) bestätigte die ausreichende klinische Evidenz für den Einsatz von ätherischem Pfefferminzöl in flüssigen oder halbfesten Darreichungsformen in einer Konzentration von 10% bei Kopfschmerzen vom Spannungstyp. Die Zubereitung sollte alle 15 Minuten auf Stirn und Schläfen eingerieben werden. Klinische Untersuchungen belegen die Überlegenheit gegenüber Placebo sowie die therapeutische Gleichwertigkeit mit 1.000 mg Paracetamol. Während der klinischen Prüfungen konnten keine unerwünschten Wirkungen festgestellt werden.“

Quelle:

http://www3.apoverlag.at/pdf/files/OAZ/OAZ-2010/OAZ-2010-06.pdf

Kommentar & Ergänzung:

Für die Phytotherapie ist Pfefferminzöl eines der wichtigsten ätherischen Öle:

– Pfefferminzöl lässt sich äusserlich auch anwenden als schmerzlinderndes Mittel bei Prellungen.

– Pfefferminzöl wird innerlich in dünndarmlöslichen Kapseln als krampflösendes Mittel bei Reizdarm eingesetzt.

– Pfefferminzöl wirkt gegen Herpesviren bei Fieberbläschen.

– Pfefferminzöl lindert Juckreiz zum Beispiel bei Insektenstichen.

Pfefferminzöl soll nicht auf die Brust oder das Gesicht von Babys und Kleinkindern aufgetragen werden, weil es zum Glottiskrampf bi hin zum Atemstillstand kommen kann.

Weitere Informationen zum Thema Pfefferminzöl:

Reizdarmsyndrom: Flohsamen und Pfefferminzöl top – Kleie flop

Phytotherapie: Pfefferminzöl bei Reizdarmsyndrom

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

Diesen Artikel teilen:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>