Relaxane oder Zeller Entspannungsdragees

Diesen Artikel teilen:

Kürzlich wurde ich an einem Vortrag gefragt, welches Präparat besser wirksam sei: Relaxane oder Zeller Entspannungsdragees?

Die Antwort ist einfach: Beide Phytopharmaka sind identisch in ihrer Zusammensetzung.

Relaxane und Zeller Entspannungsdragees enthalten beide Extrakte aus:

Baldrianwurzel

Passionsblumenkraut

Melissenblätter

Pestwurz-Wurzeln

Deshalb sind auch die Indikationen identisch:

Bei nervösen Spannungszuständen, Unruhe, Prüfungsangst. Diese können sich unter anderem in folgenden Symptomen zeigen: krampfartige Magen-Darmbeschwerden, erhöhte Reizbarkeit, gelegentliche Einschlafstörungen und Durchschlafstörungen.

Der Unterschied zwischen Relaxane und Zeller Entspannungsdragees:

Relaxane kann über die Grundversicherung abgerechnet werden, wenn eine Arzt oder eine Ärztin das Phytopharmakon verschreibt.

Zeller Entspannungsdragees kaufen und zahlen Kundinnen und Kunden in der Apotheke oder Drogerie selber.

Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Winterthur / Kanton Zürich / Schweiz

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Heilkräuterkurse

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital:

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch

Diesen Artikel teilen:
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.